HANSA Seniorenzentrum St. Elisabeth

Kurzportrait

Wohnen im Pflegebereich, Pflege im Wohnbereich – nach dieser Zielvorstellung ist das bauliche Konzept des Seniorenzentrums St. Elisabeth entwickelt worden.

Wohnen und Pflege ergänzen sich. Sie sind zu einer Einheit geworden, wie es den Zielen und Aufgaben der modernen Altenhilfe entspricht. Zum Konzept dieser Anlage gehört auch die Öffnung und Integration in die Stadtgemeinde Dorsten. So sind alle notwendigen Infrastruktureinrichtungen durch die zentrale Lage in unmittelbarer Nähe zur Altstadt schnell erreichbar. Die Bewohner können die sozialen Kontakte in ihrer gewohnten Umgebung weiterhin pflegen und am Kultur- und Alltagsleben ihrer Stadt intensiv teilnehmen, denn sie wohnen im Zentrum.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Einrichtung persönlich. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Auf einen Blick

Eröffnung
  • Mai 1998, Erweiterung Wohnen mit Service im März 1999
  • Erweiterung Pflege und Wohnen mit Service im Januar 2003
Wohneinheiten Wohnen mit Service
  • 210 Appartements
  • 35 bis 70 qm
Wohneinheiten Pflegebereich
  • 54 Einzelzimmer
  • 27 Doppelzimmer
  • 24 bis 40 qm
Gemeinschaftseinrichtungen
  • Bibliothek
  • Café und Cafeteria
  • Friseur Fußpflege
  • Gymnastikraum
  • Kiosk Reha-Zentrum
  • Speisesäle
  • Veranstaltungsraum
Weitere Leistungen/Angebote
  • Wohnen mit Service
  • Ambulanter Pflegedienst