HANSA Seniorenwohnstift Papenburg – Haus Friederike –: sicheres Zuhause in besonderer Atmosphäre

Das HANSA Seniorenwohnstift Papenburg – Haus Friederike – bietet älteren Menschen eine Vielzahl an Möglichkeiten, wenn es um barrierefreies Wohnen und Pflege im Alter geht. Die Einrichtung bietet Kurzzeit- und Langzeitpflege an, Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz sowie das „Wohnen mit Service“.

Der Pflegebereich umfasst 72 Pflegeplätze, die eine liebevolle und biografiebezogene Betreuung und Pflege gewährleisten. Täglich versorgt die hauseigene Küche die Bewohner des Hauses mit frisch gekochten, leckeren Mahlzeiten. Darüber hinaus finden regelmäßig kulinarische Sonderveranstaltungen statt, wie z. B. die beliebten Gourmetnachmittage oder -abende. Die Senioren können aus einem bunten und vielfältigen Betreuungs- und Beschäftigungsangebot wählen und beispielsweise an Gymnastik, kreativem Gestalten oder Kochen und Backen in der Gruppe teilnehmen. Bei den Einzelangeboten gibt es unter anderem Gespräche und 10-Minuten-Aktivierung. Das abwechslungsreiche Tages- und Wochenprogramm bietet Gelegenheit für zahlreiche Aktivitäten und gleichzeitig eine feste Struktur.

Im Bereich des „Wohnens mit Service“ hat das Haus ansprechend geschnittene Wohnungen mit einer Größe zwischen 48 und 84 Quadratmetern im Angebot, die alle über Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Abstellraum und Bad verfügen. Alle Appartements sind seniorengerecht ausgestattet und barrierefrei und verfügen über einen 24-Stunden-Notruf. Verschiedene Servicepakete (z. B. hauswirtschaftliche Dienstleistungen) können auf Wunsch zusätzlich gebucht werden. Mieter des „Wohnens mit Service“ profitieren außerdem von einer bevorzugten Aufnahme in den Pflegebereich der Einrichtung. Ferienwohnungen für Angehörige bieten Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher der Mieter. Haustiere, um die sich die Mieter des „Wohnens mit Service“ selbständig kümmern, können mit in der Wohnung leben. Zu Unternehmungen auch außerhalb der Einrichtung lädt die ruhige und gleichzeitig zentrale Lage des HANSA Seniorenwohnstifts Papenburg – Haus Friederike – in der Nähe von Innenstadt und kulturellen Angeboten ein.

Ab Juni 2018 bietet das HANSA Seniorenwohnstift Papenburg – Haus Friederike – seinen Mietern drei spezielle Servicepakete an. Unter dem Motto „Wir sind für Sie da – ob bei An- oder Abwesenheit“ übernimmt die Einrichtung beispielsweise während eines Urlaubs der Mieter das Blumengießen und die Sammlung eingehender Post. Darüber hinaus wird am Abreise- und am Rückkehrtag ein Frühstück oder Abendessen bereitgestellt. Das Servicepaket „Bei uns machen Sie sich den Rücken nicht krumm“ umfasst, während der ersten sechs Monate nach Einzug, den wöchentlichen Besuch einer Hauswirtschaftskraft zum Staubsauen, Bodenwischen und zur Badreinigung (insgesamt 30 Minuten). Im Rahmen des dritten Dienstleistungspakets „Essen Sie täglich mit, und sparen Sie bei den Sonderveranstaltungen!“ können Mieter bei den kulinarischen Sonderveranstaltungen während des ersten Jahres sparen, wenn sie sich für Mahlzeiten im Abonnement entscheiden. Details können in der Einrichtung telefonisch unter der Rufnummer 04961/921-5 oder per E-Mail an sws.papenburg@hansa-gruppe.info erfragt werden.

In unmittelbarer Nähe der Mietwohnungen befindet sich das Café Friederike, das an seinen fünf Öffnungstagen in der Woche (Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag) jeweils in der Zeit von 15.00 bis 17.30 Uhr zu Heißgetränken und frisch gebackenen Kuchen sowie zum Treffen mit anderen Senioren oder Familie einlädt. Als besonderes Highlight findet an jedem zweiten Dienstag im Monat um 15.00 Uhr eine besondere Veranstaltung im Café Friederike statt: Die musikalischen Darbietungen, Vorträge, Motto-Nachmittage u. ä. sind stets gut besucht, und für die Teilnahme ist keine Voranmeldung erforderlich.